deine Geschichte

Ein Brief an die Zukunft: Wie dir Grüße aus der Vergangenheit helfen, deine Ziele zu erreichen

Wir sagen dir, warum es so wichtig ist, sich deinem zukünftigen Ich zuzuwenden und wie du es richtig machst

An vielen Schulen gibt es eine Tradition, nach der Absolventen Briefe an ihre rosige Zukunft schreiben. Auch spontan geschrieben, sind solche Nachrichten für unser Zukunfts-Ich großem Wert. Wenn du die Schultradition in eine bewusste psychologische Praxis umwandeln, kannst du Bewegung in Richtung Ziele erheblich erleichtern.

4 Gründe, sich selbst einen Brief zu schreiben:

Dein eigenes Wachstum beobachten

Jeden Tag verändern wir uns nach und nach, obwohl wir es nicht bemerken. Die Praxis, Briefe an die Zukunft zu schreiben, hilft, diese Veränderungen zu verfolgen und aufzuzeichnen. Briefe an sich selbst können mit Schritt-für-Schritt-Aufnahmen der Arbeit am eigenen Porträt verglichen werden, in denen nach und nach neue Details gezeichnet werden.

Werte und Prioritäten überdenken

Allmählich ändern sich mit der Person auch seine Überzeugungen. Heute stehen beispielsweise Zulassung und Ausbildung im Vordergrund, und in einem Jahr kannst du dich auf die Suche nach Auslandspraktika konzentrieren. Wenn du deine Werte systematisch auf Papier schreiben, wird es viel einfacher, deren Relevanz zu jedem für den Brief gewählten Zeitpunkt zu verfolgen. So wirst du genau verstehen, wie sich Deine Denk- und Lebensrichtlinien ändern.

Bildung von Zielen

Du kannst nicht genau wissen, was in der Zukunft passieren wird, aber du musst dir deinen Platz mindestens in einem Jahr vorstellen. Wenn wir uns an uns wenden, sprechen wir mit einer Person, die bereits einen Teil des Plans verkörpert hat. Dies hilft, Ihre Ziele im Detail zu skizzieren und sich vorzustellen, wie diese erreicht werden, wenn Sie den Brief öffnen.

Danke an dich

Alle Errungenschaften der Zukunft hängen von den Anstrengungen der Gegenwart ab. Wenn du derzeit Schwierigkeiten auf dem Weg zu deinem Ziel hast, ist dies eine der besten Zeiten, um einen solchen Brief zu schreiben. Nachdem du es nach einer Weile gelesen hast, wirst du dich sicherlich dafür bedanken, dass du nicht aufgegeben hast und weitermachen.

 

Wie schreibt man?

Blatt und Stift oder ein Internetservice

Du kannst selbst einen Brief auf einem Blatt Papier schreiben oder elektronische Dienste nutzen. Im Falle des handgeschriebenen Briefes kommt es oft vor, dass man ihn vergisst. Unser Service dagegen sendet Ihnen am ausgewählten Datum ihren Brief per Post. Auf unserer Seite kannst du außerdem beispielsweise eine Nachricht an die Zukunft nicht nur mit Text, sondern mit einer schönen 2D-Notiz formatiert werden.

Zeitpunkt des Eingangs des Briefes

Du musst entscheiden, wann Du eine Nachricht aus der Vergangenheit erhalten möchten: in einer Woche oder in 5 Jahren. Es hängt davon ab, was der Zweck Ihres Schreibens ist. Wenn Du langfristig planen und eine solche Botschaft zur Visualisierung benötigen, dauert es Jahre bis zur Eröffnung. Wenn Du diese Praxis nutzen möchtest, um die Angst vor einem wichtigen Ereignis in der Gegenwart zu überwinden, dann wird der Brief in wenigen Wochen geöffnet.

Worüber soll man schreiben

Beschreibe im Text des Briefes detailliert Ihre Erfahrungen, Gedanken, Ideen, um sich heute selbst einzufangen. Der Einfachheit halber kannst du eine Liste mit Fragen erstellen und diese selbst beantworten. Zum Beispiel: An welche Ereignisse in der Gegenwart sollte ich mich in Zukunft unbedingt erinnern? Was macht mich zu dem was ich jetzt bin? Wie betrachte ich meinen Alltag jetzt und wie möchte ich ihn in Zukunft sehen? Wie wird meine Zukunft aussehen? Versuchen Sie, jede Frage ehrlich und gründlich zu beantworten.